Mit dem Anti Amok Knaufzylinder kann im Handumdrehen die Tür von innen verriegelt werden

Anti Amok Knaufzylinder

für mehr Sicherheit an Schulen

Türen in Klassenzimmern, die mit dem Anti Amok Knaufzylinder von CES ausgestattet sind, bieten ersten Schutz für Lehrer und Schüler. Bei drohender  Gefahr können sie sich in den Klassenraum zurückziehen und die Tür schnell und ohne Schlüssel hinter sich verschließen.

Anti Amok Knaufzylinder als Komponente eines umfassenden Sicherheitskonzeptes

Der CES Anti Amok Knaufzylinder (Art.-Nr. 815/140) wird einfach von innen über den Knauf verschlossen. Von außen kann der Zylinder nur mit einem Schlüssel betätigt werden. Damit Lehrer nicht von Schülern ausgesperrt werden, kann durch das Einstecken eines Schlüssels von außen die Knauffunktion komplett aufgehoben werden. Somit wird Missbrauch vorgebeugt und in Notfällen kann die Tür jederzeit geöffnet werden.

CES realisiert diese Anwendung über einen speziell entwickelten Kupplungsmechanismus. Dadurch können auch verschiedene Knaufformen, je nach den Anforderungen an Design und Haptik realisiert werden.

Mehr dazu lesen Sie im Fachartikel: "Elektronische Zutrittskontrolle und Anti-Amok-Zylinder für mehr Sicherheit an Schulen"