Elektronisches Schließsystem OMEGA FLEX

Zutrittskontrolle nach Maß

Das elektronische Schließsystem OMEGA FLEX steht für benutzerfreundliche Zutrittskontrolle in Büros, Betrieben und Co. Von batteriebetriebenen Elektronikzylindern und Elektronikbeschlägen bis hin zu Wandterminals – die mechatronischen Komponenten von OMEGA FLEX sind ohne aufwendige Baumaßnahmen in sämtliche Türsituationen integrierbar.
Ob Sie für eine Tür oder mehrere Hundert Türen ein elektronisches Schließsystem installieren wollen, mit OMEGA FLEX bleiben Sie flexibel.
Einfache Montage, kürzeste Installationszeiten und flexible Programmiermöglichkeiten (online, offline, virtuell) sprechen für OMEGA FLEX.

Das elektronische Schließsystem OMEGA FLEX überzeugt:

  • Keine Verkabelung der Tür
  • Stromversorgung über langlebige Batterie
  • Innovatives Energiemanagement
  • Einbruchsicher
  • Witterungsbeständig
  • Schnelle und einfache Montage

OMEGA FLEX unterstützt gängige Transpondersysteme:

  • MIFARE Classic® und MIFARE® DESFire® EV1
  • LEGIC prime
  • LEGIC advant mit ISO 15693 und ISO 14443 A

OMEGA FLEX lässt sich flexibel programmieren

  • Offline (Programmierung mit Masterkarten oder RF-Stick und Netbook)
  • Online (in Echtzeit über PC-Software und Access Points)
  • V-NET Funktion (Im „virtuellen Netzwerk“ werden Berechtigungen in den Schließmedien gespeichert und an die Türen übertragen.)

OMEGA FLEX findet beispielsweise Anwendung im Raphaelshaus

Interaktive Anwendungsbeispiele auf der Microsite, www.omegaflex.de

Gemeindehaus

Filialbetrieb

Bürohaus

Schule