de

Maßgeschneiderte Schließanlagen

Für Ihr Objekt die passende Schließanlage

Der technische Kopierschutz, eine hohe Variantenvielfalt, sehr stabile Neusilberschlüssel sowie das praxisorientierte Verpackungskonzept zeichnen Schließanlagen von CES aus.

Anlagen mit bis zu 100 Schließzylindern erhalten Sie in 48 Stunden.

Schließanlagensysteme mit erhöhtem Kopierschutz

Alle Schließsysteme sind patentgeschützt und erfüllen die höchsten DIN-/EN-Anforderungen. Das jüngste Produkt aus dem Hause CES ist das vertikale Wendeschlüsselsystem WD. Es ist besonders benutzerfreundlich und bietet dank Hinterschnitt-Technologie und zahlreicher aktiver Sperrelemente einen hohen technischen Kopierschutz . 

In Deutschland erfordert die DIN eine Unterscheidung zwischen Schließanlagensystemen für den Wohnungsbau oder den Objektbau. 

Schnell Lieferprogramm für Schließzylinder

Schnell-Lieferprogramm

100 Zylinder in 48 Stunden 

Schließanlagen-Bestellungen bis zu 100 Schließzylindern erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden nach Auftragseingang. Bestellungen, die bis 12:00 Uhr bei uns eingehen, werden sofort in den Produktionsablauf eingebunden. Die individuell gefertigte Schließanlage wird bereits am Folgetag um 17:00 Uhr an den Paketdienst übergeben. Somit ist die Ware nach 48 Stunden bei Ihnen.

Schließanlagen in der Größenordnung von bis 1.000 Zylindern je Auftrag sind innerhalb von 15 Tagen lieferbar.
Auf die Lieferzeiten von CES können Sie sich verlassen.

Verpackung mit Überblick

Alles hat seinen Platz

Das modulare Verpackungssystem besteht aus einzelnen Tabletts, in denen jeder Schließzylinder und jeder Schlüssel seinen zugewiesenen Steckplatz besitzt. Die Tabletts sind handlich, stapelbar und erlauben eine flexible Komponenten-Zusammenstellung. Unter Berücksichtigung der Schließanlagenart und der Unterteilung nach Montageabschnitten werden alle Schließzylinder und Schlüssel in der Reihenfolge des Schließplans dem jeweils passenden Tablett zugeordnet. Die Packliste erleichtert sowohl bei der Wareneingangskontrolle als auch später bei der Montage das schnelle Auffinden der benötigten Zylinder in der Verpackung.

Mehr zu dem einzigartigen Verpackungskonzept
CES stabile Neusilberschlüssel mit hohem Bedienkomfort

Stabile Neusilberschlüssel

Unverwechselbar, modern, griffig

CES-Schlüssel überzeugen haptisch, optisch und durch ihren hohen Benutzerkomfort. 
Mit ihrer großen Schlüsselreide lassen sich höhere Drehmomente übertragen. Dadurch eignen sie sich im Besonderen für den Einsatz an modernen Türen mit hoher Wärmedämmung.
Der mindestens 14 mm lange Schlüsselhals ist auf handelsübliche Schutzbeschläge mit Zylinderabdeckung abgestimmt.

Vielfalt an Färbungen

Wenn es aufs Innere und Äußere ankommt

Im gehobenen Objektbau und bei Luxusimmobilien besteht neben der Forderung nach hochwertiger Schließtechnik zunehmend die Anforderung, sämtliche Türbeschläge in gleicher Optik, oftmals sogar angepasst auf Designelemente im Raum, zu liefern.

Mit der eigenen Galvanik im Unternehmen kann CES eine Vielzahl an Färbungen anbieten. Hierzu zählen lackierte Oberflächen beispielsweise in Weiß, Braun oder als Klarlackversiegelung für polierte, gebürstete und chemisch gefärbte, brünierte Oberflächen. Verschiedene metallische Oberflächen wie Kupfer, Nickel, Chrom und Gold sowie metallische Farbtöne wie Edelstahl und Bronze sind möglich. 

Vielzahl an Färbungen der CES Türbeschläge

Schließanlagenarten

Schließanlagen kommen ins Spiel, wenn viele Türen mit einem einzigen Schlüssel geschlossen werden sollen. Als Organisationsmittel bieten sie die Möglichkeit, hierarchische Zutrittsberechtigungen umzusetzen. Schließanlagen bilden firmeninterne Organisationsstrukturen ab oder richten sich nach der Nutzung der verschiedenen Gebäude. 
Die Planung einer Schließanlage sollte in enger Zusammenarbeit von Bauherr und Planer erfolgen. Nur so kann die optimale Schließplan-Struktur gefunden werden, die auch nach Jahren der Nutzung Änderungen oder Erweiterungen ermöglicht. Diese Anforderungen an eine Schließanlage bestimmen, welcher Schließanlagentyp zum Einsatz kommt.

Zentralschlüssel-
Anlage (Z)

Gemeinsame Zugänge

CES Zentralschlüsselanlage z. B. für Mehrfamilienhäuser

In einem Mehrfamilienhaus hat jeder Mieter einen Schlüssel, der nur zu seiner Wohnung, seinem Briefkasten und seinem Mieterkeller passt. Gleichzeitig kann der Mieter mit seinem Schlüssel die Zentralzylinder, die z. B. an der Haustür, an der Garageneinfahrt oder an der zentralen Müllstation eingesetzt sind, schließen. 

Einsatzbeispiele: Mehrfamilienhäuser, Wohnungsbaugesellschaften 

Hauptschlüssel-
Anlage (HS)

Ein Schlüssel schließt alle Zylinder

CES Hauptschlüsselanlage z. B. für kleinere Betriebe und Büros

In einem Einfamilienhaus befindet sich eine Anliegerwohnung, in der der Hausbesitzer eine Zahnarztpraxis betreibt. Mit seinem Hauptschlüssel kann der Zahnarzt sowohl die Türen zu seinen privaten Räumlichkeiten als auch die Türen zu seiner Praxis schließen. Die Angestellten der Arztpraxis erhalten Schlüssel, die nur Zutritt zu den Praxisräumen gewähren.

Weitere Einsatzgebiete: Anwaltskanzlei, kleine Bürogemeinschaft, kleine Betriebe

General-Hauptschlüssel-
Anlage (GHS)

Organisation ohne Limit

CES General Hauptschlüsselanlage für große Gebäudekomplexe

Eine GHS-Anlage ist im Prinzip eine Kombination von mehreren HS-Anlagen, denen ein Generalhauptschlüssel übergeordnet wird. Selbst größte Gebäudekomplexe lassen sich mit GHS-Anlagen von CES strukturiert verwalten. Neben dem Generalhauptschlüssel, der alle Zylinder der Anlage schließen kann, gibt es weitere hierarchisch organisierte Hauptgruppenschlüssel, Gruppenschlüssel und Untergruppenschlüssel. 

Einsatzbeispiele: Krankenhäuser, Flughäfen, sehr große Gebäudekomplexe

Kombination aus elektronischer und mechanischer Schließanlage

Kombination mit elektronischen Schließsystemen 

Die mechanischen Schließsysteme sind kombinierbar mit den elektronischen Schließsystemen von CES. In der Praxis ist die Kombination beider Systeme oftmals sinnvoll.

Mit dem Kombischlüssel bedienen Sie die mechanischen Zylinder und die elektronischen Schließgeräte an den Türen.

Elektronisches System CES OMEGA FLEX
Sie haben Fragen zu unseren mechanischen Schließsystemen?

Dann melden Sie sich bitte bei uns oder bei einem unserer Fachhandelspartner in Ihrer Nähe

Kundenberaterteamfür unsere Händler