de

Maßgeschneiderte Schließsysteme

Schließsysteme von CES sichern jede Tür

1840 gegründet, zählt CES heute zu den führenden Herstellern von mechanischen, mechatronischen und elektronischen Schließsystemen für öffentlich und gewerblich genutzte Immobilien.

Der Standort Velbert

Unser Stammsitz

CES ist ein Familienunternehmen und fest in der Region rund um Velbert verwurzelt. Ausdruck dieser Verwurzelung sind umfangreiche Investitionen an unserem Hauptstandort. 

Dazu zählen die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/-innen zur langfristigen Sicherung der Arbeitsplätze ebenso wie die Entwicklung leistungsfähiger Maschinen und effizienter Produktionsverfahren. 

Zu den News

Unser Team

Unser Erfolg

Für CES arbeiten rund 430 Mitarbeiter. Davon etwa 370 am Hauptsitz in Velbert.

Jedes Jahr stellen wir mehrere Auszubildende ein sowie Studenten, die duale Studiengänge absolvieren. Im Anschluss an Ausbildung oder Studium haben sie gute Chancen auf einen festen Arbeitsplatz in unserem Unternehmen.

Auch für andere Bereiche suchen wir regelmäßig neue Mitarbeiter/-innen.

Werden Sie Teil der Familie

Niederlassungen

Exportgeschäft wächst

CES betreibt Auslandsniederlassungen in Holland, Frankreich, Italien und Rumänien. In Großbritannien können unsere Produkte über CES Security Solutions Ltd. bezogen werden.

Darüber hinaus werden wir von zahlreichen Partnerunternehmen vertreten. Neben Europa liegen Vertriebsschwerpunkte im arabischen Raum, in Asien und den USA.

Ansprechpartner weltweit

CEStronics

Elektronische Schließsysteme

Die Bereichsmarke CEStronics steht für die elektronischen Schließsysteme von CES. Die Elektronik-Zylinder und Elektronik-Beschläge sind kompatibel zu den Transpondersystemen LEGIC und MIFARE. Sie sind einfach in der Montage und leicht zu programmieren. Eine wirtschaftliche Zutrittskontrolle ist für jede Tür möglich. 

CES OMEGA FLEX

CEScylinder

Mechanische Schließsysteme

CEScylinder steht für den Bereich der mechanischen Schließzylinderfertigung. Unsere Spezialität sind hoch komplexe Schließanlagen, wie sie zum Beispiel in den Berliner Regierungsgebäuden, in Fußballstadien, Krankenhäusern und Gemeinden zu finden sind. Eine weitere Spezialität: kleine Schließanlagen mit bis zu 100 Zylindern erhalten Sie in 48 Stunden.

Schließanlagen

CESlocks

Einsteckschlösser

Die Produktpalette von CESlocks ist klein aber fein. Wir konzentrieren uns auf hochwertige Qualitätsschlösser für Funktionstüren, auf Einsteckschlösser für spezielle Anwendungen und wir entwickeln flexible Baukastenlösungen, die die Lagerhaltung von diversen Schlossvarianten deutlich reduziert.  

Einsteckschlösser

Unternehmensleitlinien

Grundlagen für das unternehmerische Handeln

CES zählt zu den führenden Herstellern von Schließanlagen und elektronischen Zutrittskontrollsystemen. Zurückblickend auf eine lange Tradition wollen wir auch zukünftig ¸über die nächsten Generationen hinaus hochwertige und innovative Sicherheitssysteme anbieten, die den Menschen und seine Werte zuverlässig und komfortabel schützen.

Wir setzen uns zum Ziel als selbständiges Familienunternehmen ein verlässlicher, nachhaltiger Geschäftspartner zu sein. Dies setzt eine dauerhafte finanzielle Unabhängigkeit voraus. Um diese Unabhängigkeit auch als Anbieter innovativer Entwicklungen langfristig aufrecht zu erhalten, streben wir eine Umsatzrendite von 10% bei kontinuierlichem Wachstum an.

CES steht in der Verantwortung gegenüber der Eigentümer-Familie, den Mitarbeitern/innen an allen Unternehmensstandorten, dem sozialen Umfeld und der Region Velbert/Niederberg. Die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen und behördlicher Anforderungen stellt eine Selbstverständlichkeit unseres täglichen Handelns dar.

Zu den Leitlinien

Tradition und Moderne

Von 1840 bis heute

Über eine Zeitspanne von sieben Generationen erstreckt sich die Historie unseres Unternehmens. In Kurzform haben wir die wesentlichen Meilensteine aufgezeigt, die CES zu dem gemacht haben, was wir heute sind.

Zur Historie

CES-Stiftung

Carl Eduard Schulte Stiftung

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens hat CES, im Juli 1990 die gemeinnützige Carl Eduard Schulte Stiftung zur Förderung herausragender wissenschaftlicher Leistungen des technisch-wissenschaftlichen Nachwuchses errichtet.
Bis heute wurden 78 Preisträger/-innen gekürt und rund 140.000 Euro Preisgelder vergeben

Mehr zur Stiftung

CES Kunstpreis

Zum 175-jährigen Jubiläum

„Schließen, Sichern, Schlüssel, Schloss“, das 175-jährige Jubiläum war für CES Anlass zu einem außergewöhnlichen Kunstprojekt:
Studierende der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg, entwarfen in einer achtmonatigen Projektarbeit Bilder, Videos und Installationen, die sich mit unseren Kernthemen beschäftigen.

Kunstkatalog